Rositha's cover picture
Rositha's profile picture

Rositha
in Austria

Ich heiße Rositha, ich komme aus Afghanistan. Ich bin 20 Jahre alt. Ich lebe seit fünf Jahren mit meiner Familie in Österreich.

Vor drei Jahren habe ich alleine eine Freundin in Wien besucht. Meine Mutter hat mir erlaubt, einen Tag in Wien zu verbringen. Sie wollte aber, dass ich am Abend wieder zurück bin.

Mir hat es in aber in Wien so gut gefallen, dass ich noch dort bleiben wollte. Meine Mutter und ich haben telefoniert. Meine Mutter sagte nur: "Komm nachhause!". Und hat aufgelegt. Meine Freundin hat gebettelt: "Bitte, bleib doch noch da!". Also bin ich geblieben. Drei Tage bin ich geblieben. Weil ich kein Kind mehr bin!  

Aber ich habe ein Geschenk für meine Mutter gekauft.

Als ich wieder zuhause war, habe ich viel mit meiner Mutter gesprochen. Sie hat verstanden, dass ich kein Kind mehr bin. Seitdem sagt mir meine Mutter ihre Meinung aber sie verbietet mir nichts mehr.

Ich bin sehr stolz darauf, dass ich mich durchgesetzt habe und meine Mutter mich jetzt besser versteht. Inzwischen lässt sie mich sogar allein verreisen.

 

Discover other stories you might enjoy

Sofica
in Austria

Emőke
in Hungary

Ajireh
in Austria

Anna
in Hungary